QIGONG

In der Ruhe liegt die Kraft 

Qi Gong heisst wörtlich übersetzt " Arbeit mit der Lebensenergie" und versteht sich als ein ganzheitliches System mit Selbstheilungstechniken. Es ist eine über 4000 Jahre alte Methode. Qi Gong Übungen verbessern die Konzentration und die Körperhaltung, das bewusste Atmen wird gelernt. Ruhe, Kraft und Gelassenheit im Alltag ist das Ziel. Der Energiefluss wird verbessert, der Körper gestärkt und geschmeidig gehalten & das Qi aktiviert.
 

Die Übungen werden im Sitzen, Liegen oder Stehen ausgeführt und eignen sich auch für ältere Menschen.

Qi Gong Übungen helfen bei Stress, Depressionen, Orientierungslosigkeit, Asthma, Haltungsfehlern, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Nervosität, Kreislaufstörungen und Verdauungsbeschwerden.

 

Der Qi Gong Kurs findet im Sommer ( nur bei schönem Wetter)  jeden Donnerstag 18.30-19.30 auf der Wiese beim Corbusier Museum, Höschgasse 8, 8008 Zürich und im Winter jeden Donnerstag 18.30-19.30 im Lebensraum, Sumatrastrasse 39, 8006 Zürich statt.

Ich vermittle in den Kursen die 8 Brokat Übungen (Baduanjin) & Zhan Zhuang ( Stehen wie ein Pfahl), bei denen es speziell um die Energieentwicklung geht. Schnupperstunde Fr.10.- / regulär Fr. 20.- Std. vorort bar zu bezahlen.